Studienrat sabbelt Amok

Christian Hölbling, Helfried kommt !, Kein & Aber, 16,50 Euro
Gutes Kabarett lebt vom Wiedererkennungswert. Man lacht darüber, daß da jemand ausspricht, was man selber schon oft genug gedacht hat. Nun kennt ja jeder aus eigener leidvoller Erfahrung Lehrer. Und ihre zahlreichen, jeweils ganz eigenen Macken, die sie dann doch bereitwillig den ihnen anvertrauten Eleven offenbaren. Höchst unterhaltsame Macken nennt auch der von Christian Hölbling vorgestellte und 2002 mit dem Prix Pantheon bedachte Oberstudienrat Helfried sein Eigen. Eine Doppelstunde unter dessen Vorsitz hat dankenswerter Weise der schweizer Verlag Kein & Aber auf eine schöne CD gebrannt. Hier werden zwischen Wortmeldungen zu so schönen Themen wie ‘Kinder’ (Helfried: “Ich lehne das ab.”), ‘Tiere’ (Helfried: “Ich lehne das ab.”) oder ‘Sport’ (Helfried: “Ich lehne das ab.”) einige herzallerliebste Liedlein abgesungen, darunter eine hoch poetische Version von “Regentropfen”, in der die unsterblichen Verse “Menschenaffen, die durch dein Fenster gaffen, die sind ein Gruß von mir” eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen, die Helfried seiner einstmals erziehungsberechtigten Tante Hedwig widmet. Schöne CD. Unbedingt zur Kenntnis nehmen.

Kommentare sind geschlossen.